Wie Kollagen zu erhöhen und Hautelastizität in Ihrem Körper?

Was weißt du über das Kollagen und Elastizität der Haut? Hier informieren wir die Beziehung zwischen den beiden, makellose Haut gesund zu machen.

Haut ist Ihr Körper äußere Schild. Es schützt den Körper vor den Elementen. Darüber hinaus wird die Haut wehrt die Sonne schädlichen Strahlen und setzt mit einer Reihe von anderen Umweltreize. Wenn Sie über einem gewissen Alter sind, haben Sie schaute in den Spiegel und zog sich Ihre Haut zurück vorbei an Ihre Wangen. Es erinnert Sie an wie Sie aussah, bevor Ihre Haut begann ein bisschen sacken. Wie verhält sich die beiden, so dass eine makellose Haut?

Was ist Kollagen?

Kollagen ist die schützende Faser, die als das Bindegewebe des Körpers dient. Es besteht nach der George Mateljan Foundation Protein. Kollagen enthält außerdem eine große Menge von zwei Aminosäuren. Hydroxyprolin und Hydroxylysine bieten Kollagen mit der Flexibilität und Stärke um Gewebe und Organe zusammen zu halten. Es wird mit einem Wachstum erweitern und beschädigte Zellen zu reparieren.

Was die Elastizität der Haut ist?

Die Elastizität der Haut ist die Fähigkeit der Haut zu dehnen und dann zurück zu Normal, sobald die Notwendigkeit zu Strecken gegangen wird. Zusammen mit Falten und grauen Haaren ist reduzierte Hautelastizität eine Tatsache des Alterns für die meisten Menschen. Der Zustand wird als Elastose bezeichnet. Es kann besonders leicht zu sehen, in Teilen des Körpers am meisten der Sonne ausgesetzt sein. In der Tat sieht man Elastose am deutlichsten im Menschen verbringen den Großteil ihrer Zeit im Freien. Es kann eine ledrige, verwitterte aussehen.

Kollagen und Elastizität

Together, Kollagen und Elastin zu Bindegewebe fest zu halten und ihm helfen, seine Form zu halten. Wie Ihre Haut Kollagen verliert, es verliert an Elastizität und im Durchschnitt verlieren wir etwa 1 % von unserem Kollagen jedes Jahr nach dem 20. Lebensjahr! Mehr Kollagen, die, das wir verlieren, die feiner Linien und Fältchen erscheinen, weshalb es notwendig ist, wir arbeiten daran um unsere Kollagen zu erhöhen, wenn wir älter werden.

Wenn Sie älter werden, beginnt Ihre Haut verliert ihre Elastizität, weniger Kollagen und Elastin produzieren. Elastin, ist wie der Name schon sagt, verantwortlich dafür, dass Ihre Haut ihre Elastizität oder Elastizität. Kollagen, verleiht der Haut auf der anderen Seite seine Stärke. Östrogen ist ein Faktor in Kollagen erstellen, so dass Frauen nach der Menopause wahrscheinlich mehr von einem Verlust der Elastizität ihrer Haut bemerken.

Wie Kollagen und Elastizität zu erhöhen

für den Aufbau von Kollagen und Elastin, verwenden Sie Produkte, die Antioxidantien enthalten. Es werden Anti-Aging-Wirkstoffe zu steigern und helfen, die um Haut Kollagen und Elastin Niveau zu halten. Darüber hinaus wird es oxidativen Stress zu kämpfen. Dann Retinol regt die Zellproduktion und hilft offenbaren festeren, aussehenden Haut jünger.

Mit Alter, Sonnenlicht und freien Radikalen ausgesetzt, Kollagen in der Haut verliert ihre Elastizität. Es wird auch neue Zellen zu einem viel niedrigeren Preis produziert. Jedoch können Cremes und Kollagen-Injektionen vorübergehend verloren Kollagen wiederherstellen. Darüber hinaus möglicherweise mehr natürlichere Techniken vorzuziehen.

Es ist klar, dass die Elastizität der Haut zu erhöhen, die Produktion von Kollagen zu erhöhen müssen. Verbrauchen die Kollagen-Ergänzung können Sie zur Steigerung der Produktivität von Kollagen im Körper helfen. Wir empfehlen daher, das Hydrolysed Collagen. Diese Hydrolysed Kollagen ist auch angeblich, zur Stärkung der Haare, Haut und Nägel sowie gemeinsame Unterstützung anzubieten. Um dieses Produkt zu erhalten können Sie auf dieser Website als offizieller Distributor kaufen. Der Weg ist so einfach und Sie erhalten dieses Produkt perfekt für Ihre zunehmende Kollagen und Elastizität der Haut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>