Ekzem Hautproblem: Symptom und Typen für Heilung zu verstehen

Tun Sie denken, dass Sie Ekzeme Hautproblem? Verstehen, was Ekzeme und Haut Problem sind durch die Kenntnis der Arten und Symptom in diesem ganzen Artikel.

Anstatt einen bestimmten Gesundheitszustand, Ekzem ist ein Reaktionsmuster, die in einer Reihe von Erkrankungen der Haut produziert. Es beginnt als rote, erhabene winzige Bläschen enthält eine klare Flüssigkeit oben auf rot, erhöhten Plaques. Wenn die Bläschen brechen, werden die betroffene Hautstellen Weinen und Schlamm. In älteren Ekzem, chronische Ekzeme, die Bläschen sind weniger ausgeprägt und die Haut ist verdickt, erhöht und Skalierung. Ekzem ist in der Regel sehr jucken. Also, was genau sind Ekzeme und das Symptom?

Symptom

Ekzem ist egal, welcher Teil der Haut betroffen ist, in der Regel juckende. Manchmal wird das Jucken beginnen, bevor der Ausschlag erscheint, aber wenn es funktioniert, der Ausschlag am häufigsten im Gesicht, Rückseite der Knie, Handgelenke, Hände oder Füße erscheint. Es kann auch andere Bereiche betreffen. Betroffene Gebieten treten in der Regel sehr trockene, verdickte oder schuppig. Bei hellhäutigen Menschen können diese Bereiche erscheinen zunächst rötlich und dann braun. Bei dunkelhäutigeren Menschen beeinflussen Ekzem Pigmentierung, die betroffene Stelle heller oder dunkler machen.

Bewirkt, dass

Menschen sind stärker gefährdet Ekzem zu entwickeln, wenn sie Verwandte mit Neurodermitis, Asthma oder saisonalen Allergien haben, sagte sie. Umweltfaktoren, machen wie z. B. geringe Luftfeuchtigkeit, die Haut trocken und juckt, entsprechend der Cleveland Clinic. Kontakt mit harten Seifen, können Chemikalien, Parfüms und Hautpflege-Produkte, die Duft oder Alkohol enthalten die Haut reizen, da einige Stoffe, wie Wolle und enge Kleidung werden.

Arten von Ekzemen Hautproblem

Erstens ist das atopische Ekzem oder Dermatitis. Diese gesundheitlichen Zustand hat eine genetische Grundlage und produziert eine häufige Art von Ekzem. Atopischer Dermatitis neigt dazu, früh im Leben beginnen. Es ist bei Patienten mit einer Prädisposition für Inhalat Allergien, aber es muss wahrscheinlich keine allergische Grundlage. Charakteristisch, auftreten Hautausschläge auf Wangen, Hals, Ellbogen und Knie Falten und Knöchel.

Zweite ist Kontaktdermatitis. Es geschieht, wenn die Haut, irritierenden Substanzen oder Allergene berührt. Diese machen die Haut entzündet, wodurch es zu brennen, Jucken und rot werden. Es gibt zwei Arten von Kontaktdermatitis: reizend und allergisch. Kontaktdermatitis erscheint in der Regel auf die Hände oder Teile des Körpers, die reizend/Allergen berührt.

Als nächstes kommt die Dyshidrotic Dermatitis. Diese Art von Ekzemen wirkt sich auf die Hände und Füße. Die Ursache ist unbekannt. Das erste Symptom möglicherweise starken Juckreiz. Bläschen können dann angezeigt werden, geben die Art und Weise ein paar Wochen später, schuppige Flecken. Manchmal tiefe Risse kann auf die Hände oder Finger. Diese Art von Ekzemen kann chronische und schmerzhafte geworden.

Finden Sie auch reizende Dermatitis: Dies geschieht, wenn die Haut wiederholt übermäßiges waschen oder toxischen Substanzen ausgesetzt ist. Andere ist die Pilzinfektionen. Dies kann eine Muster identisch mit vielen anderen Arten von Ekzemen, aber der Pilz visualisiert mit ein kratzen unter dem Mikroskop oder in Kultur gezüchtet werden kann.

Allerdings, wenn Sie davon erfahren, gibt es nur ein guter Weg, um zu heilen. Wir empfehlen eine tägliche Feuchtigkeitscreme. Darüber hinaus bieten wir hier die beste Creme für Ekzeme Revitol Ekzem genannt. Dieses Produkt ist mit einem Dermatologen getestet. In 3 Tagen Heilung vertraut, wird dieses Produkt eine gute Lieblings. Also, wählen Sie einfach das original Revitol Ekzem auf dieser Seite.